###lsd###

raspberry pi and more

Fehler bei der Synchronisierung von Kalender (CalDav) zwischen OwnCloud und DavDroid

| Keine Kommentare

Im Juni 2015 schlug aus mir zuerst unerfindlichen Gründen die Synchronisierung eines meiner Kalenders zwischen DavDroid und OwnCloud fehl.
Seltsam war dabei, das es nur bei einem Kalender nicht funktionierte, ein zweiter Kalender sowie die Kontakte wurden tadellos synchronisiert. iOS machte keine Zicken, somit konnte es schwerlich an OwnCloud liegen. Nach einiger Suche bin ich auf folgenden DavDroid-Issue gestoßen:
https://github.com/bitfireAT/davdroid/issues/539
Anscheinend ist das TimeOut bei DavDroid so klein, dass große Kalender nicht mehr in der TimeOut-Zeit übertragen werden können. Der Fehler tritt wohl erst mit der Version 0.8.x auf, und die hatte ich im Juni auf meinem Handy installiert. Da der Fehler noch nicht behoben war, habe ich beschlossen, wieder auf die alte, funktionierende DavDroid-Version zurückzugehen (0.7.7). Leider führt der Downgrade einer DavDroid-Version zu einem Installationsfehler. Der obige GitHub-Beitrag liefert allerdings eine Lösung mit Hilfe der adb (Android Debug Bridge).
Vorgehen:
Zuerst ladet Ihr Euch die 0.7.7-Davdroid Version herunter. Die könnt ihr am besten direkt auf Euer Handy laden. Dazu im Browser
https://f-droid.org/repo/at.bitfire.davdroid_63.apk
eingeben und die Datei speichern. Sie wird dann im Verzeichnis Download abgelegt. Dann das Handy mit dem Computer verbinden und am Computer in einer Eingabeaufforderung den Befehl

absetzen.
Es sollte dann folgende Meldung kommen:

Die Kalender/Kontaktdaten und die DavDroid-Konfiguration im Handy bleiben dabei erhalten.
Des war’s und alles ist wieder gut. :lol:

Zum adb:
Den müsst Ihr natürlich vorher auf Eurem Computer installiert haben. Dazu einfach mal Hr. Google befragen. Ich habe ein Nexus4 und verwende zum Rooten das Nexus Root Toolkit von wugfresh. Da ist auch der adb dabei und liegt unter
C:\Program Files (x86)\WugFresh Development\Nexus Root Toolkit\data

Update: Ab der Version 0.8.3 tritt der Fehler nicht mehr auch. Möglicherweise ist er schon in der 0.8.2/1 gefixt (habe ich nicht getestet).

Update2: Auch in der Version 0.8.3 tritt bei mir nun wieder der Fehler auf. Auch in der 0.8.4 und 0.8.4.1. Deshalb bin ich wieder auf die 0.7.7 zurückgegangen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.