###lsd###

raspberry pi and more

Mails versenden: Installation sSMTP

| Keine Kommentare

Mit sSMTP (simple Simple Mail Transfer Protocol) können Mails über die Kommandozeile verschickt werden. Dabei fungiert der Rechner nicht als Mailserver (und kann somit keine Mails empfangen). Es ist allerdings ausreichend, um Statusmeldungen zu versenden (z.B. über cron) oder Mailanbindung in WebServern zu realisieren.

So wird sSMTP auf Eurem Pi installiert:

Packages laden:

mpack ist das Tool, dass zum Versenden von Attachments benötigt wird (optional).

Die Konfiguration wird vorgenommen in:

Und sollte z.B. für gmx wie folgt aussehen:

Zusätzlich ist die Datei

zu beachten. Sendet Ihr von einem user account Mails, so wird diesem Account über die revaliases eine Absendeadresse zugeordnet.

Ich habe revaliases für root, www-data (WebServer) und pi eingetragen.

Mails können versendet werden mit:

oder mit Attachments:

Unter

findet Ihr Infos/Fehlermeldungen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.